IHD Monitoring
entspannt Ihre Geschäfte

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser:
Mit Monitoring minimieren Sie mögliche Risiken aktiv!

Beim Mo­ni­to­ring han­delt es sich um ein Ver­fah­ren zur Ge­win­nung von ­In­for­ma­tio­nen, das Sie da­bei un­ter­stützt, mög­li­che Ri­si­ken früh­zei­tig zu er­ken­nen und die­se ak­tiv zu re­du­zie­ren. Ak­tiv meint hier pas­siv: Das ein­zi­ge, was Sie tun müs­sen, ist das Mo­ni­to­ring zu ak­ti­vie­ren. Da­nach leh­nen Sie sich ent­spannt zu­rück, kon­zen­trie­ren sich auf Ihr Kern­ge­schäft und er­hal­ten ei­ne per­ma­nen­te au­to­ma­ti­sche Bonitätsprüfung.

Mo­ni­to­ring stellt ei­ne per­ma­nen­te Über­wa­chung von Pro­zes­sen dar, die Ih­nen Si­cher­heit über ei­nen lan­gen Zeit­raum hin­weg bie­tet. Sie kön­nen wahl­wei­se ein­zel­ne wich­ti­ge Kun­den oder auch Ih­ren ge­sam­ten Kun­den­stamm mit un­ter­schied­li­chen Mo­ni­to­ring­lö­sun­gen lang­fris­tig im Blick be­hal­ten. Sie re­agie­ren früh­zei­tig, wenn Sie In­for­ma­tio­nen über bo­ni­täts­re­le­van­te Ver­än­de­run­gen er­hal­ten. Das Mo­ni­to­ring ist ein Früh­warn­sys­tem, das Sie – wie der Na­me schon sagt – früh­zei­tig vor Ri­si­ken war­nen möch­te. Oh­ne Mo­ni­to­ring ist es für Un­ter­neh­men zu­neh­mend schwie­rig, er­folg­rei­ches De­bi­to­ren­ma­nage­ment zu betreiben.

Einmal aktivieren, langfristig überwachen:
Vorteile von IHD-Monitoringlösungen

  • Bei bo­ni­täts­re­le­van­ten Ver­än­de­run­gen wer­den Sie au­to­ma­tisch informiert
  • Ak­ti­vie­ren und dann zurücklehnen
  • Wir bie­ten maß­ge­schnei­der­te Lö­sun­gen für je­des Kundenportfolio
  • Mo­ni­to­ring­pro­duk­te ver­schie­de­ner An­bie­ter kombinierbar

Wir bie­ten Ih­nen ver­schie­de­ne Mo­ni­to­ring­lö­sun­gen. Zum Ei­nen kön­nen Sie Kun­den über den Weg ei­ner klas­si­schen Aus­kunft mit Nach­tragser­vice über­wa­chen. Nach­tragser­vice be­deu­tet, dass Sie für ei­nen be­stimm­ten Zeit­raum kos­ten­los Nach­rich­ten zum be­aus­kunf­te­ten Un­ter­neh­men er­hal­ten. Wenn Sie bei­spiels­wei­se ei­ne Han­dels­aus­kunft bei uns ab­ru­fen, kön­nen Sie das da­zu­ge­hö­ri­ge Un­ter­neh­men für die 12 kom­men­den Mo­na­te ins Mo­ni­to­ring auf­neh­men. Je nach An­bie­ter ist die­ser Nach­tragser­vice zu­sätz­lich verlängerbar.

Ne­ben die­sem Weg über die klas­si­schen Aus­künf­te ha­ben Sie selbst­ver­ständ­lich die Mög­lich­keit, Mo­ni­to­ring ein­zeln zu ak­ti­vie­ren. Dies kön­nen Sie so­wohl für Un­ter­neh­men im In­land, als auch für Unter­nehmen mit Sitz im Aus­land tun. Die Da­ten fürs Aus­lands­mo­ni­to­ring be­zie­hen wir von un­se­rem Part­ner DUN & BRADSTREET. Als wei­te­re Mo­ni­to­ring­lö­sung steht Ih­nen un­se­re ei­ge­ne Au­to­ma­ti­sche De­bi­to­ren­über­wa­chung (AÜ) zur Ver­fü­gung. Die per­fek­te Er­gän­zung für die AÜ stel­len un­se­re Bran­chen­pools dar, in de­nen Sie mit an­de­ren Un­ter­neh­men bran­chen­spe­zi­fi­sche Ne­ga­tiv­da­ten aus­tau­schen kön­nen.
Bei uns gibt es für je­den spe­zi­el­len Fall die pas­sen­de Lö­sung – spre­chen Sie uns ein­fach an!

BEQUEM und ZUVERLÄSSIG: IHD MONITORING

Automatische
Debitorenüberwachung


Wie Sie mit uns Ri­si­ken mi­ni­mie­ren:

Mit un­se­re­Mo­ni­to­ring-Pro­duk­ten schrän­ken Sie Ri­si­ken frühe­itig ein – tages­aktuell und branchenspezifisch.

Weitere
Monitoringlösungen


Wie Sie un­ser Know-how nut­zen:

Sie brau­chen de­tail­rei­che­re ­In­for­ma­tio­nen? Dann sind Wirt­schafts­aus­künf­te mit ­Nach­trags­ser­vice die Alternative.

Technische Lösungen
und Schnittstellen


Wie Sie mit uns Ih­re Ab­läu­fe op­ti­mie­ren:

IHD Con­nec­ti­vi­ty si­chert per­ma­nen­ten ­Emp­fang Ih­rer Monitoring-Meldungen.

Für jeden Bedarf das passende Produkt und den direkten Kontakt zu unseren Spezialisten.

Sie haben Fragen?
Wir melden uns bei Ihnen.

Ein­fach das For­mu­lar aus­fül­len und ab­sen­den.
Ein IHD-Mit­ar­bei­ter wird um­ge­hend mit Ih­nen Kon­takt aufnehmen.

Ih­re Kontaktdaten: