Be­schwer­de und Code of Con­duct (CoC)

Die Mit­glie­der des Ver­ban­des „Die Wirt­schafts­aus­kunftei­en e. V.“ ha­ben sich ver­pflich­tet, er­gän­zend zur DSGVO, ver­bind­li­che Vor­ga­ben für Prüf- und Lösch­fris­ten von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ein­zu­hal­ten, um ei­nen ho­hen da­ten­schutz­recht­li­chen Qua­li­täts­stan­dard si­cher­zu­stel­len. Der In­halt die­ser Ver­hal­tens­re­geln wur­de von den zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­den ge­neh­migt und bie­tet seit­dem ein trans­pa­ren­tes und si­che­res Re­gel­werk für die Datenlöschung.

Die Ein­hal­tung der Lösch­fris­ten ge­mäß dem Code of Con­duct wird von ei­ner un­ab­hän­gi­gen Über­wa­chungs­stel­le über­prüft, um ei­nen nach­weis­li­chen Qua­li­täts­stan­dard der Lö­schun­gen zu ge­währ­leis­ten. Die Über­wa­chungs­stel­le kann un­ter fol­gen­den Kon­takt­da­ten er­reicht wer­den: Tig­ges DCO GmbH, Zoll­hof 8, 40221 Düs­sel­dorf, Te­le­fon: +49 211 81998270, On­line: www.tigges-dco.de/ueberwachungsstelle.

Soll­ten Sie kon­kre­te Be­schwer­den be­züg­lich der Da­ten­lö­schung durch die IHD ha­ben, kön­nen Sie uns ger­ne un­ter datenschutz@ihd.de kon­tak­tie­ren, wir wer­den uns um­ge­hend um Ihr An­lie­gen kümmern.

Falls ei­ne Klä­rung im Ein­zel­fall nicht zu er­zie­len sein soll­te, steht Ih­nen die Über­wa­chungs­stel­le des Ver­ban­des für Be­schwer­den zur Ver­fü­gung, die sich auf Ver­let­zun­gen der Ver­hal­tens­re­geln oder de­ren An­wen­dung be­zie­hen: beschwerde-auskunfteien@tigges-dco.de.