Lukrativer Pluspunkt:
IHD Zusatzleistungen

Konsequent und erfolgreich mahnen:
IHD Mahnservices

Wenn Sie Kun­den ha­ben, die zö­ger­lich zah­len, re­agie­ren Sie mit IHD Mahn­ser­vices zu­gleich maß­voll und kon­se­quent. In vie­len Fäl­len er­höht al­lein schon das IHD-Lo­go auf der Mah­nung die Zah­lungs­be­reit­schaft un­ge­mein! Auf die­se Wei­se lö­sen sich vie­le Fäl­le wie von al­lein, be­vor ein In­kas­so­ver­fah­ren not­wen­dig wird. For­de­rungs­höchst­gren­ze, Vor­ge­hens­wei­se und Leis­tungs­um­fang wer­den in­di­vi­du­ell mit Ih­nen ab­ge­stimmt. Der Mahn­ser­vice be­inhal­tet Er­stel­lung und Ver­sen­dung der Mah­nun­gen. Soll­te Ihr Kun­de auf un­se­ren Mahn­ser­vice hin nicht re­agie­ren, wird in Ab­spra­che mit Ih­nen das In­kas­so­ver­fah­ren eingeleitet.

Forderungsausfälle versichern:
mit IHD WKV Partnern

Als In­kas­so­al­ter­na­ti­ve kann ei­ne For­de­rungs­aus­fall­ver­si­che­rung bzw. Wa­ren­kre­dit­ver­si­che­rung (WKV) sinn­voll für Ihr Un­ter­neh­men sein. IHD Mit­glie­der pro­fi­tie­ren von un­se­ren Part­ner­schaf­ten mit re­nom­mier­ten Wa­ren­kre­dit­ver­si­che­rern. Wir be­ra­ten Sie in­di­vi­du­ell und fin­den mit Ih­nen den rich­ti­gen WKV-Partner.

VIA Del­crede­re GmbH

Die VIA Del­crede­re GmbH ist ei­ner der füh­ren­den Fach­mak­ler für Wa­ren­kre­dit­ver­si­che­run­gen, For­de­rungs­fi­nan­zie­run­gen und Fac­to­ring in Deutsch­land. Durch sein lang­jäh­ri­ges Know-how un­ter­stützt er sei­ne Kun­den da­bei, ei­nen Markt­über­blick zu ge­win­nen. Hil­fe­stel­lung bei al­len Pro­ble­men der Kre­dit­ver­si­che­rung ist selbstverständlich.

Wal­ter-Kam­mann Kre­dit­ver­si­che­rungs­mak­ler GmbH

Die Wal­ter-Kam­mann Kre­dit­ver­si­che­rungs­mak­ler GmbH be­rät und be­treut Un­ter­neh­men al­ler Bran­chen zu den The­men Kre­dit­ver­si­che­rung, Bürg­schaft, Fac­to­ring und Ver­trau­ens­scha­den­ver­si­che­rung. Der Fo­kus der WA-KA GmbH liegt auf ei­ner pro­ak­ti­ven, in­di­vi­du­el­len Be­ra­tung des Kun­den und der Ent­wick­lung maß­ge­schnei­der­ter Absicherungslösungen.

Liquidität schon am Tag der Rechnung:
mit IHD-Factoring-Partnern

Fac­to­ring schafft ge­nau dann Li­qui­di­tät, wenn die­se ge­braucht wird: un­mit­tel­bar nach Rech­nungstel­lung. Das be­deu­tet: Sie ver­kau­fen Ih­re For­de­run­gen nach Rech­nungstel­lung und be­kom­men ei­nen ­Vor­schuss der Rech­nung (bis zu 90 Pro­zent der Rech­nungs­sum­me) in­ner­halb von ein bis zwei Ta­gen auf Ihr Kon­to über­wie­sen. Mit dem Ver­kauf der For­de­run­gen ein­her­ge­hend pro­fi­tie­ren Sie da­von, dass das vol­le Aus­fall­ri­si­ko beim Fac­to­ring-Part­ner liegt, so­dass Sie sich kei­ne Sor­gen dar­über ma­chen müs­sen, ob Sie an Ihr Geld kom­men. Die ge­won­ne­ne Zah­lungs­fä­hig­keit kön­nen Sie so­fort wie­der im Un­ter­neh­men ein­set­zen, um bei­spiels­wei­se Skon­ti von Lie­fe­ran­ten auszunutzen.

Ihre Vorteile durch Factoring

Sofortige Liquidität

In­ner­halb von ein bis zwei Ta­gen er­hal­ten Sie den Groß­teil der Rech­nungs­sum­me (bis zu 90 Pro­zent) von uns.

Schutz vor Zahlungsausfällen

Mit IHD-Full-Ser­vice-Fac­to­ring sind Sie ge­gen For­de­rungs­aus­fäl­le geschützt.

Wettbewerbsvorteil

Räu­men Sie Ih­ren Kun­den län­ge­re Zah­lungs­zie­le ein und stär­ken Sie da­mit Ih­re gu­ten Kundenbeziehungen.

Einkaufsvorteile

Si­chern Sie sich Bo­ni und Skon­ti bei Ih­ren Lie­fe­ran­ten und stär­ken Sie Ih­re Ver­hand­lungs­po­si­ti­on als „gu­ter Zahler”.

Administrative Entlastung

IHD-Full-Ser­vice-Fac­to­ring bie­tet Ih­nen ein ef­fi­zi­ent ge­steu­er­tes Mahn­we­sen und spart Ih­nen Zeit und Verwaltungskosten.

Besseres Rating

Durch die Bi­lanz­ver­kür­zung wird die Ei­gen­ka­pi­tal­quo­te er­höht und Ihr ­Ra­ting nach Ba­sel III ver­bes­sert sich.

IHD Bürgschaften:
Wir holen Ihre Bürgschaften zurück!

Der Ab­schluss ei­ner Bürg­schaft ist ein sinn­vol­ler Weg, un­ge­kürz­te Zah­lun­gen für Ih­re Leis­tun­gen zu er­hal­ten und im Ge­gen­zug nur den Aval­zins zu leis­ten. Lei­der ist der Ab­lauf nicht im­mer rei­bungs­los. Es ist wich­tig, dass die aus­ge­hän­dig­te Bürg­schafts­ur­kun­de nach Weg­fall des Si­che­rungs­zwecks auf Auf­for­de­rung zu­rück­ge­ge­ben wird, da­mit die Aval­zins­zah­lungs­ver­pflich­tung en­det und Ihr Ra­ting be­rei­nigt wird. Nicht sel­ten sind die Bürg­schafts­emp­fän­ger im Si­che­rungs­zeit­raum ver­zo­gen, ha­ben um­fir­miert, sind mit an­de­ren Fir­men ver­schmol­zen oder in­sol­vent – ge­nau hier set­zen wir mit un­se­rer über ein­hun­dert­jäh­ri­gen Er­fah­rung und Spe­zia­li­sie­rung auf die­sem Ge­biet an: Wir re­cher­chie­ren und agie­ren für Sie!

Ihre Vorteile durch Bürgschaften

Ihre Vorteile:

  • Bes­se­re Nut­zung Ih­res Aval­kre­di­tes bei Ih­rer Bank
  • Re­du­zie­rung Ih­rer Aval­ge­büh­ren/-zin­sen
  • Er­folgs­quo­te von na­he­zu 100%

So­bald wir den Her­aus­ga­be­pflich­ti­gen aus­fin­dig ma­chen konn­ten, kon­tak­tie­ren wir ihn und set­zen ent­we­der den Her­aus­ga­be­an­spruch durch oder sor­gen da­für, dass er ei­ne rechts­ver­bind­li­che Ver­zichts­er­klä­rung ab­gibt. Ih­re Bürg­schaft en­det in na­he­zu je­dem Fall um­ge­hend zum Weg­fall des Sicherungszwecks.

Das bedeutet für Sie:

  • Ent­las­tung Ih­rer Mit­ar­bei­ter von läs­ti­gen Recherchen
  • Bes­se­re Nut­zung Ih­res Spiel­rau­mes bei Ih­rer Bank
  • Ent­las­tung der Bankkreditlinien
  • Er­wei­te­rung Ih­res Finanzierungsspielraumes
  • Ver­bes­se­rung des Zinsergebnisses
  • Li­qui­di­täts­stei­ge­rung nach Rück­ho­lung Ih­rer Bankbürgschaft
  • Er­geb­nis­ver­bes­se­rung durch Nut­zung frei­wer­den­der Kreditspielräume

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann neh­men Sie Kon­takt mit uns auf und ler­nen ei­nen der leis­tungs­fä­higs­ten
Part­ner für For­de­rungs­ma­nage­ment kennen!